Wie bei unserer Vorgängerin Dr. E. Bandi-Ott liegt uns allen die Arzt-Patienten-Beziehung sehr am Herzen. Wir übernehmen gerne die Rolle der Hausärztin bzw. des "Gate keepers" und versuchen die Patientinnen und Patienten in allen gesundheitlichen Belangen zu betreuen. Dazu können Sie einen Arzt oder eine Ärztin aus unserem Team als Hauptansprechsperson wählen. Nach Möglichkeit werden alle Konsultationen dann bei dieser Hausärztin bzw. Hausarzt eingeschrieben. In Notfällen oder bei Ferienabwesenheit springt eine Kollegin oder ein Kollege von uns ein. Dank der elektronischen Krankengeschichte stehen alle wichtigen Informationen dem ganzen Ärzteteam zur Verfügung. 

Natürlich benötigen wir bei medizinisch komplexen Fragen die Unterstützung von Spezialisten, wozu wir über ein gutes Netzwerk verfügen. 

Hier ein paar Beispiele von Konsultationsgründe:
- Verletzungen, Wunden, kleinchirurgische Eingriffe (zB Muttermale, eingewachsene Nägel)
- Virale oder bakterielle Erkrankungen (Grippe,  Lungenentzündungen, Borreliose usw.)
- Chronische Erkrankungen aus allen Gebieten der Inneren Medizin
- Reiseberatung und Impfungen (ausser Gelbfieber können wir praktisch gegen alles impfen)
- Atteste (Strassenverkehrsamt, Tauch-Schein, Lebensversicherungsanträge usw.)
- Check-Ups
- Abklärungen bei Erschöpfung, Müdigkeit, Schlafstörungen 
- Unterstützung bei psychischen Beschwerden aller Art

Hausbesuche:
Es ist und ein Anliegen, unsere Patientinnen und Patienten möglichst individuell zu unterstützen. Dazu gehören auch Hausbesuche. Wir bemühen uns im Rahmen unserer Möglichkeiten und Ressourcen auch hier zu helfen. Bitte kontaktieren Sie uns ungeniert!